Sozialdienst

Ein Aufenthalt im Krankenhaus, zumal ein lange andauernder, zieht viele Konsequenzen nach sich. Neben dem Eingriff in den physischen und seelischen Haushalt des Patienten stellen sich im Anschluss aus Erfahrung oftmals unüberschaubare Folgen ein, haben Patienten wie Angehörige unzählige Fragen, Sorgen und Anliegen. Unser Sozialdienst steht für all jene zu Verfügung, die Rat suchen, beantwortet umfassend Ihre Fragen, die im Zusammenhang mit dem stationären Aufenthalt oder seinen Folgen entstehen.

Für folgende Bereiche bieten wir Ihnen unsere qualifizierte Beratung an:

  • Ambulante Alten- und Krankenpflege
  • Anregung einer gesetzlichen Betreuung
  • Anschlussheilbehandlung
  • Betreutes Wohnen
  • Hausnotruf, Essen auf Rädern
  • Heimunterbringung/ Kurzzeitpflege
  • Hilfsmittel
  • Pflegegeld
  • Schwerbehindertenausweis
  • Selbsthilfegruppen

Ansprechpartnerinnen sind:

Carmen Stille Carmen Stille
Diplom-Sozialpädagogin
Telefon: 05223 167-252
Marlies Backer Marlies Backer
Diplom-Sozialarbeiterin
Telefon: 05223 167-256
Stefanie Obenhaus Stefanie Geisler
Diplom-Sozialarbeiterin
Telefon: 05223 167-705

Sie stehen Ihnen an folgenden Tagen sowie nach Vereinbarung zur Verfügung:

Montag bis Freitag
08.30-12.00 Uhr

Mittwoch
14.00-16.00 Uhr

Achten Sie auf das Hinweisschild in der Nähe des Cafés. Sie haben allerdings auch jederzeit die Möglichkeit, im Postfach 68 "Sozialdienst" im Erdgeschoss eine Nachricht zu hinterlassen.