Qualitätsmanagement

Qualität im Mittelpunkt 

Qualität ist, was uns auszeichnet. Nicht nur im großen Ganzen, sondern auch in den ganz kleinen Dingen, im Kontakt zu unseren Patienten, im gegenseitigen Umgang. Kein Tag vergeht, an dem wir uns nicht fragen, ob unsere Qualität nicht noch steigerungsfähig ist. Ob wir unseren Ansprüchen wirklich gerecht werden. Meist können wir mit unserer Leistung, mit der Qualität unserer Arbeit mehr als zufrieden sein. Und wenn dies einmal nicht der Fall ist, dann verschließen wir nicht die Augen, sondern arbeiten daran. Bis wir unser Ziel erreicht haben. 

Bereits vor der flächendeckenden Einführung eines für alle Krankenhäuser verpflichtenden Qualitätsmanagements hat das Lukas-Krankenhaus im Jahr 1998 ein Qualitätsmanagementmodell auf der Grundlage der DIN EN ISO 9001 eingeführt. Mit diesem Schritt begann eine aktive und methodisch geleitete Auseinandersetzung mit den vielfältigen Anforderungen des Qualitätsmanagements.

Im Zuge dieser umfassenden Maßnahme wurde im Jahr 2000 der Pflegedienst nach der ISO 9001 auditiert, zertifiziert und bereits drei Jahre später rezertifiziert. Mit den guten Ergebnissen dieser Prüfungen haben wir erfolgreich belegt, dass gute Qualität von unseren Interessenspartnern wirksam und spürbar erlebt wird. 

Gleichermaßen Ansporn und Triebfeder, ist dieser Erfolg für den Träger und seine Mitarbeitenden in allen Bereichen der Motor und die Motivation, das bereits bestehende System auszubauen, damit wir auch in Zukunft das Vertrauen unserer Partner in die gute Qualität unserer Leistungen festigen. 

Mithilfe unserer zielgerichteten Aktivitäten und Projekte belegen wir, dass sich unser Qualitätsmanagementsystem in einem kontinuierlichen und übergreifenden Entwicklungs-, Anpassungs- und Erweiterungsprozess befindet.

Wir sind der Verpflichtung verbunden, nach wirtschaftlichen Kriterien eine qualitativ hochwertige, individuelle und menschlich zugewandte Diagnostik, Therapie und Pflege anzubieten und unseren christlich-diakonischen Auftrag "der tätigen Nächstenliebe" wahrzunehmen und zu erfüllen. In diesem Sinne haben wir die Chance, im Rahmen von Qualitätsmanagement unsere spezifischen diakonischen Qualitäten zu profilieren, Verantwortung zu übernehmen und uns zu Qualität zu bekennen.

Unsere Qualitätsberichte der letzten Jahre finden Sie im Downloadbereich.