Physiotherapie

Um wieder auf die Beine zu kommen – und das gleich im doppelten Sinne –, braucht es nicht nur eine erfolgreiche Operation, sondern auch eine professionelle Nachbehandlung.

tl_files/lukas_files/images/content/personen/gruppe-physiotherapie.jpg

"Wir bringen Sie wieder in Gang"

Dafür sorgt die Physiotherapie, die nicht nur die klassischen krankengymnastischen Übungen, sondern auch die physikalische Therapie umfasst. Und streng genommen beginnt der Einsatz der Physiotherapie dann doch nicht erst nach der Operation, sondern schon davor. Denn schon vorab wird festgelegt, wann welche Nachsorge einsetzen wird. Wenn es so weit ist, kommt erst einmal der Schmerz. Der lässt sich nur in den seltensten Fällen verhindern.

Das erste Mal aufsetzen, das erste Mal um das Bett herumgehen fällt nur wenigen Patienten leicht. Doch es geht aufwärts. Und das meist überraschend schnell. 

Denn mit dem Fortschritt in der Medizin im Allgemeinen sind auch die Möglichkeiten in der Physiotherapie im Speziellen gewachsen – regelmäßige Fortbildung vorausgesetzt. In enger Anbindung an das ärztliche Team und die Pflege leisten die Mitarbeitenden der Physiotherapie auf allen Stationen wie z.B. Palliativstation, Geburtenstation und Intensivstation so einen wichtigen Beitrag für die schnelle und ausgewogene Gesundung der Patienten. Ihr Hauptaufgabengebiet besteht aber in Verbindung mit der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, wo sie denjenigen Patienten helfen, die ein neues Hüft-, ein neues Kniegelenk eingesetzt bekommen haben und nun zu alter, wenn nicht gar besserer Beweglichkeit zurückkehren wollen.

Alle Krankheitsbilder werden in der Physiotherapie stationär und ambulant behandelt, wobei die ambulanten Behandlungen nicht nur über Rezepte, sondern auch als Selbstzahler wahrgenommen werden können. 

Unser Therapieangebot für Sie:

Physiotherapie

Physikalische Therapie

Elektrotherapie

  • Reizstrom
  • Ultraschall, Mikrowelle
  • Iontophorese
  • Nemectrodyn

Kontakt

Sandy Hühne-Vieth

Sandy Hühne-Vieth

Leitung Physiotherapie
Telefon: 05223 167-304
E-Mail:

In der Zeit von 7.30 bis 16.00 Uhr sind wir täglich telefonisch erreichbar. Unsere Abteilung befindet sich im Erdgeschoss.

Glossar

Kinesio Taping

Unterstützung der Muskeln in ihrer natürlichen Funktion ohne sie bei der Bewegung einzuschränken, mit dem Ziel, den körpereigenen Erholungsprozeß voranzutreiben

Manuelle Lymphdrainage

komplexe Entstauungstherapie bei angeborenen oder erworbenen Störungen des Lymphsystems, zum Beispiel nach Operationen, Bestrahlungen, Tumorerkrankungen

Manuelle Therapie

Spezifische Mobilisation von Gelenken, Muskeln und neuralen Strukturen

Massage nach Dorn/ Breuss

energetische Wirbelsäulenmassage

Massage nach Marnitz

gezielte Tiefenmassage

Mulligan-Konzept

Manualtherapeutische Mobilisation in Kombination mit aktiver Bewegung

Physiotherapie auf neurophysiologischer Grundlage Behandlung nach Bobath und PNF

Therapiekonzepte zur Behandlung erwachsener Patienten mit neurophysiologischen Störungen, zum Beispiel nach Schlaganfall, bei Nervenlähmung oder Multipler Sklerose

Tanzberger-Konzept

Behandlung bei Patienten mit Schwäche der Becken-Boden-Muskulatur, nach Entbindung, Darmoperationen und bei Hämorrhoiden