Pflege

Fortbildungsplanung

Fortbildungen sind fester Bestandteil der Arbeit auf den Stationen und von uns ausdrücklich unterstützt und gefordert. Bei der jährlich neu erstellten Fortbildungsplanung orientieren wir uns an folgenden Kriterien:

  • den Ergebnissen der kontinuierlichen Bedarfserhebung
  • dem aktuellen Bedarf
  • den aktuellen Entwicklungen
  • den gesetzlichen Forderungen

Teilnehmen können interne wie auch externe Interessenten; ist Ihr Interesse geweckt, nehmen Sie persönlich Kontakt auf oder verwenden Sie das Formblatt zur Anmeldung.

Anmeldung

Die Bestätigung Ihrer Anmeldung erfolgt umgehend, jedoch spätestens zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn; bei Ausfall werden Sie sofort informiert. Detailliertes Informationsmaterial kommt Ihnen, sofern erforderlich, rund zehn Tage vor Kursbeginn zu. Wir führen eine Warteliste für die nächste Fortbildung, wenn alle zur Verfügung stehenden Plätze vergeben sind.

Abmeldung

Bitte teilen Sie uns sofort schriftlich mit, wenn Sie Ihre Teilnahme an einer Veranstaltung nach Erhalt der Bestätigung zurückziehen. Bei einem Rücktritt bis zu vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn stellen wir Ihnen eine Bearbeitungsgebühr von 20 Euro pro vorgemerkten Platz in Rechnung. Erfolgt der Rücktritt innerhalb von vier Wochen vor Beginn der Veranstaltung, fällt die volle Kursgebühr für Sie an. Alternativ können Sie uns eine Ersatzperson nennen, die Ihren Platz einnimmt.

Kontakt

Dipl.-Pfleg. päd. Martina Rinne-Körner
Innerbetriebliche Fortbildung
Hindenburgstraße 56
Lukas-Krankenhaus
32257 Bünde

Telefon 05223 167-291 oder 167-408
Telefax 05223 167-289
E-Mail: