Ethik

Unser Krankenhaus ist aus dem Wunsch von Bünder Bürgern entstanden, Gutes zu tun und diese ethische Grundüberzeugung prägt seine Arbeit bis heute. Was durch die stark gestiegenen Möglichkeiten der Medizin und durch die Ausdifferenzierung der Werte und Lebenswünsche der Menschen schwieriger geworden ist, ist die Frage: Was ist eigentlich gut? Und für wen?

Im Alltag werden solche Fragen zwischen Ärzten, Pflegekräften, Patienten und Angehörigen besprochen. Zusätzlich gibt es bei uns darüber schon lange ein systematisches Nachdenken, das unter anderem zu folgenden Dingen geführt hat: